Bubu sieht sich in der Tradition des akustischen Jazz der 50er und 60er Jahre. Grenzen sind dabei freilich keine gesetzt, weder in Kompositionen noch in freien Improvisationen. Es werden Stücke aus eigener Feder präsentiert, mal beschwingt fröhlich, mal nachdenklich melancholisch bis schwer. Vieles wird nicht sonderlich ernst genommen, anderes hingegen zu sehr.

Kurzum, es dürften alle Freunde der kommunikativen Musik auf ihre Kosten kommen.

Paul Engelmann - Alt Saxophon

Ben Lehmann - Kontrabass

Martial Frenzel - Schlagzeug